Wir freuen uns sehr, euch in der Reihe unerer Sonntags Jazzsessions mal eine etwas Musikrichtung von drei jungen Künstlern aus Köln präsentieren zu dürfen.

Mit Gitarre, Cajon und Balalaika-Kontrabass interpretieren ‚Chanson Trottoir‘ französische Klassiker von Serge Gainsbourg über Charles Aznavour bis hin zu Edith Piaf auf eine moderne, erfrischende Weise. Das Kölner Trio macht seit geraumer Zeit mit Straßenmusik in den Kölner Veedeln auf sich aufmerksam, was auch schon zu einigen Konzert-Engagements, unter anderem beim Heliosfest, der Mülheimer Nacht und der Südstadt Safari, geführt hat. Die Gruppe verbreitet eine angenehme, entspannte Atmosphäre und hat neben ihren neu arrangierten Covern auch eigene Lieder im Gepäck.

Ab 19 Uhr geht es los, der Eintritt ist wie immer frei und es gibt neben guter Musik auch leckeres Essen und kreative Drinks.