Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee

Bei uns kommt ausschliesslich MOXXA.CAFFÈ in die Tasse.
MOXXA.CAFFÈ wird in der Kaffeemanufaktur ‘Die Rösterei’ in Köln auf der Aachener Strasse 22 zu Röstkaffee veredelt. Bei MOXXA.CAFFÈ vertraut man auf die besonders schonende und aromasteigernde traditionelle Langzeitröstung. Verwendet werden ausschließlich Hochland-Arabicas aus ausgewählten Provenienzen, u.a. Costa Rica, Mexiko, Honduras, Kolumbien, Äthiopien, El Salvador und Peru. Die Arabicas werden vorzugsweise handgepflückt und anschließend nass aufbereitet. Der beste Garant für Spitzenqualität.

Dass MOXXA.CAFFÈ zu 100% aus biologischem Anbau stammt und fair gehandelt wird, entspricht unserem Verständnis für Natur und Menschen in den Anbauländern und ist ein wesentlicher Aspekt für die hohe Qualität.

MOXXA.CAFFÈ gibt es selbstverständlich auch im ‘ausser Haus Verkauf’, im moxxa Online-Shop oder direkt in der Rösterei.

MOXXA.CAFFÈ ist ausgezeichnet!

MOXXA.CAFFÈ wurde mehrfach von der Deutschen Röstergilde mit der Goldmedaille ausgezeichnet. 2016 gewann Benjamin Pozsgai, Röster bei MOXXA.CAFFÈ, die deutsche Meisterschaft im Rösten und im Dezember 2017 hat er den dritten Platz bei der Röst-Weltmeisterschaft in China gewonnen.

Da verwundert es auch nicht, dass MOXXA.CAFFÈ in den Produzentenführer von Slowfood aufgenommen wurde.

Coffee Business – Ausgabe 06/2010

Portrait über `Die Rösterei´
Ende 2008 entstand `Die Rösterei´, nachdem vier Kölner ihr Café- und Restaurant-Konzept stetig erweitert hatten und erkannten: Kaffee ist ein zentrales Thema in der Gastronomie – warum also nicht selbst rösten?

Mittlerweile sind wir noch einen Schritt weitergegangen:

Wir haben unsere ersten Versuche zum eigenen Kaffeeanbau, gemeinsam mit ausgewählten Farmern gestartet; und zwar in Costa Rica und auf La Gomera! Es bleibt spannend!!!

Weiterlesen …

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt